Hallo {name}

Demokratie fällt nicht vom Himmel!

Für eine lebendige Demokratie ist es unerlässlich, dass jede/r sich aktiv einsetzt. Sonst kann Demokratie nicht funktionieren. Mit dem heutigen Newsletter fangen wir an, die erste Abstimmung zu unserem GesellschaftsFAIRtrag durchzuführen. 

In der ersten Abstimmung geht es um drei Artikel zu Grundrechten und -pflichten. Bei der Abstimmung dürfen Sie mehrmals JA oder NEIN vergeben – es gewinnt der Artikel, der die meisten Ja-Stimmen bekommt.  

Bitte nehmen Sie an der Abstimmung unbedingt teil! Gestalten Sie den neuen GesellschaftsFAIRtrag mit! Die Abstimmung läuft bis zum 28.10.2021. 

Bitte berücksichtigen Sie mit Ihrem Abstimmungsverhalten, dass ein Gesellschaftsvertrag nur wichtige Richtlinien geben, jedoch nicht alles im Detail regeln sollte. Wir brauchen also gute Richtlinien. An den Abstimmungen kann jeder teilnehmen. Es ist für unser Anliegen außerordentlich wichtig, dass viele an den Abstimmungen teilnehmen. Hier können Sie abstimmen: 

https://erhebung.de/zu/dIZXAtlER/_Abstimmung_zum_GesellschaftsFAIRtrag_
GemeinWohlLobby_Artikel_123/#/survey

Bevor Sie abstimmen, lesen Sie bitte die Versionen im Vergleich durch. Die übersichtliche Gegenüberstellung der Versionen erreichen Sie über folgenden Link (Die Unterschiede sind dabei in ROT geschrieben): 

https://gemeinwohl-lobby.de/wp-content/
uploads/2021/10/Abstimmungsvorlage-Art_1_2_3.pdf

Noch ein wichtiger Hinweis: Wenn alle Artikel eines Kapitels zur Abstimmung gestellt wurden, werden wir das Kapitel wieder für Verbesserungsvorschläge öffnen. 

Wir wollen auch mit der Auswertung der Vorschläge zu den verschiedenen Kapiteln vorankommen. Heute suchen wir Leute, die bereit sind die folgenden Kapitel auszuwerten: 

  • Kapitel VIII. Bundespräsident
  • Kapitel IX. Bund
  • Kapitel X. Europäische Union

Wer bereit ist, die Auswertung eines Kapitels zu übernehmen, kann sich bei Hans-Joachim Krüger kontakt@gemeinwohl-lobby.de, mit der Angabe des Kapitels, melden. Wir übersenden Ihnen dann die betreffenden Artikel mit den Vorschlägen.

An unserer zweiten Umfrage haben etwa 2.000 Leute bis jetzt teilgenommen. Es geht bei dieser Umfrage um Staatsformen und Privatisierungen der Grundversorgung. Nehmen Sie auch an dieser Umfrage teil!   

https://erhebung.de/zu/dIZXAtlER/Umfrage_2_
Buergerintiative_fuer_die_Zukunft_Gemeinwohl-Lobby_fraegt/#/survey

An der ersten Umfrage haben auch fast 3.000 Leute teilgenommen. Über 90 Prozent der Teilnehmer fühlen sich in Deutschland als Untertanen behandelt. Auch über 90 Prozent sind für mehr Mitwirkungsmöglichkeit der Bürger bei politischen Entscheidungen. Die ausführlichen Ergebnisse finden Sie unter: 

https://gemeinwohl-lobby.de/wp-content/uploads/2021/10/1.-
Umfrage-zur-Rolle-des-Staates-1.pdf

Zum Schluss weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Emails, Newsletter oder sonstige Mitteilungen von der alten Adresse kontakt@gemeinwohllobby.de (Adresse ohne Bindestrich) versenden, Schreiben von diesem Mailaccount sind von uns nicht autorisiert. 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre GemeinWohlLobby 
und
 Marianne Grimmenstein

Abmeldung   |   Bearbeite dein Abo   |   Online anschauen