Kommentare zum Kapitel I

Die Mitarbeit am KAPITEL I GRUNDRECHTE UND PFLICHTEN des GesellschaftsFAIRtrags ist nun zur Kommentierung freigeschaltet. Bitte geben Sie den Artikel an, den Sie kommentieren möchten oder machen Sie einen Vorschlag zu einem neuen Artikel zum Thema Grundrechte. Wichtig: Wir bitten in dieser Phase nur noch um kurze Vorschläge und Bemerkungen, was eventuell fehlen oder widersprüchlich sein könnte!

Den genauen Wortlaut der aktuellen Vorlage des Kapitels Grundrechte und Pflichten können Sie hier noch einmal nachlesen:

Art. 1 Ehrfurcht vor dem Leben oder Respekt vor dem Leben und der Natur
Art. 2 Definition des Gemeinwohls
Art. 3 Schutz des Gemeinwohls
Art. 4 Schutz und Freiheit des Menschen
Art. 5 Recht auf Bildung
Art. 7 Erweiterte Rechte und Pflichten
Art. 8 Rechte und Pflichten der Religionsgemeinschaften
Art. 9 Völkerrecht
Art. 10 Generelle Pflichten der staatlichen Institutionen
Art. 11 Besondere Rechte und Pflichten des Staates

Zum Kommentieren bitte nach unten scrollen.

82 Gedanken zu „Kapitel I“

  1. Körperliche Eingriffe bedürfen stets der FREIWILLIGEN Zustimmung OHNE DRUCK UND ZWANG ( und/oder Nachteile befürchten zu müssen bei Ablehnung) des betreffenden Menschen…

  2. Kapitel 1 Artikel 7 (erweitere Rechte und Prflichten) Punkt 14 muss raus. Das Ziel, Privatgrund komplett abzuschaffen. ist zu idealistisch und liegt weit in der Ferne. Es würde erstens auf Ablehnung stoßen (Eigenheim als Ersparnis) und zweitens zu starke Verwerfungen auslösen.

Schreibe einen Kommentar